S-Flex

S-FLEX – In Deutschland entworfen, hergestellt und ständig weiterentwickelt, werden die Gestelle von S:FLEX allen Anforderungen gerecht, die private und gewerbliche Anlagenbetreiber an eine zuverlässige Montagelösung stellen:

  • schnell und einfach zu installieren
  • korrosionsbeständig und langlebig
  • nach DIN-Standards gefertigt und vollständig recyclebar
  • flexibel einzusetzen und kompatibel mit allen handelsüblichen Modulen und Dacheindeckungen.

Das Spektrum der Photovoltaik-Befestigungssysteme reicht von vorkonfektionierten und teilweise vormontierten Unterkonstruktionen bis hin zu maßgeschneiderten Lösungen für alle Arten und Größen von Flach- und Schrägdächern.

Was alle S:FLEX Systeme neben der geprüften hohen Qualität auszeichnet, sind die innovativen Gestell-Details, wie höhenverstellbare Dachhaken/Modulhalter, teleskopartige Verbinder und klickbare Modulklemmen, sowie ein umfassender Hersteller-Service, der die besten Voraussetzungen für nachhaltig erfolgreiche Solar-Projekte schafft.

Website des Herstellers

Schrägdach:

Die Vorteile der Schrägdach-Systeme von S:FLEX in der Übersicht:

  • Variabler Einsatz von gerahmten und rahmenlosen PV-Modulen auf Schrägdächern von Alt- und Neubauten mit beliebiger Eindeckung
  • Modulmontage quer oder hochkant möglich
  • Schnelle Installation der Unterkonstruktion durch einen hohen Grad der Vormontage, minimalen Werkzeugbedarf und eine detaillierte Montageempfehlung
  • Maximale Flexibilität bei der Montage durch variabel einstellbare Modulhalter und Endhalter für Module mit einer Rahmenhöhe von 30-50 mm; Für rahmenlose Module sind zertifizierte Laminatklemmen erhältlich
  • Stufenloser Höhenausgleich für ein ebenes PV-Feld auch auf unebenen Dachflächen durch seiten- und höhenverstellbare Komponenten
  • Hohe Lebensdauer, vollständige Wiederverwertbarkeit und Korrosionsbeständigkeit durch komplett aus Aluminium und Edelstahl gefertigte Bauteile mit 10 Jahren Garantie
  • System-Belastbarkeit entsprechend DIN EN 1991-1-4:2010-12 (Windlasten) und DIN EN 1991-1-3:2010-12 (Schneelasten), auf Wunsch prüffähige Statik für maximale Sicherheit

Website des Herstellers/ Schrägdach

Flachdach:

Die wesentlichen Vorteile des LEICHTmount RAIL 2.0 S/EW:

  • System mit bauaufsichtlicher Zulassung
  • Extrem niedrige Flächenlast und Dachanbindung ohne Dachdurchdringung
  • Geringe Ballastierung durch konsequente aerodynamische Optimierung der Konstruktion
  • Optimale Lastverteilung und -einleitung durch 115 mm breite Bodenschiene – auch für Dacheindeckungen mit geringer Druckfestigkeit geeignet
  • Nach deutschen und US-Normen unabhängig getestete Windsicherheit
  • Kürzeste Montagezeit dank weniger Bauteile, Klick-Verbindungen und nur einem benötigten Werkzeug
  • Moosgummi-Pads (weichmacherfrei) zum Schutz der Dachhaut fest am System vormontiert
  • Gewährleistung der Dachentwässerung
  • Optimierte Hinterlüftung für maximalen Energieertrag
  • Ideale Kabelführungen mit Kabelkanalabdeckungen und Edgeclips
  • Integrierte Absturzsicherung optional
  • Für ihr Projekt erstellen wir unseren Kunden gerne bei Bedarf die statische Auslegung – die Dokumentation enthält u.a. den statischen Nachweis und den Ballastierungsplan

Website des Herstellers/Flachdach

 

Wichtige Datenblätter im Überblick.

Schrägdach:

Flachdach:

 

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an service@solarwiebe.de widerrufen.